Theme Preview Rss

Kleine Feste und andere Dinge

Heute haben wir in der Turnhalle gefeiert. Worum es bei dieser ganzen Feierei ging, ist schnell erzählt: Die 'Großen'  feierten mit Liedern, Musikstücken, Sketchen und kleinen Theatervorführungen ihren Abschied  mit uns und ließen sich von uns bejubeln.


Danach wurden die Teilnehmer und Sieger verschiedener Sportwettbewerbe geehrt, so zum Beispiel des 'Speed4Cup', der Schwimmwettkämpfe, des Fußballturnieres und natürlich der Bundesjugendspiele.


Mit stolz verkünden wir, dass J.B. jahrgangsbester Junge des Jahrgangs 2004 (Klasse 3) wurde und Nicki24 beim kreisweiten Schwimmwettbewerb den zweiten Platz beim Tauchen belegt hat. Glückwunsch, ihr beiden wilden Kerle!

-------------------

Heute hatten wir zum letzten Mal Sachunterricht vor den Ferien. Da wir unser Fahrradbuch "Primo" bereits durchgearbeitet hatten, wiederholten wir heute noch einmal die wichtigsten Inhalte etwas praktischer, indem wir sie in Kleingruppen nachspielten und darüber sprachen.





Nach den Ferien werden wir das ganz wirklich praktisch angehen. Bis dahin heißt es für euch Eulenschüler: üben, üben, üben! Lernt die Theorie auswendig und übt das Fahrradfahren. Dabei ist es wichtig, dass ihr lernt, sicher langsam und schnell zu fahren, einhändig zu lenken, auf Kommando zu bremsen, Balance zu halten und Kondition aufzubauen, denn unsere Prüfungsstrecke wird auch bergauf gehen.
----------------

Bitte bringt am Freitag einen kleinen Beitrag zu unserem gemeinsamen Frühstücksbuffet mit. Da es auch letztes Mal ohne Zettel funktioniert hat, verlassen wir uns auch dieses Mal auf euer Organisationstalent.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen