Theme Preview Rss

Bilder im Kopf

Bilder im Kopf - so könnte der Titel unserer heutigen Deutschstunde gelautet haben. Nachdem wir am Montag den Aufbau von Geschichten wiederholt hatten, sprachen wir heute über das Thema 'Genaues Beschreiben'. Ich las den Eulenschülern zwei Einleitungen vor, wobei es sich um diesselbe Geschichte handelte. Schnell stellten sie fest, dass es zwar derselbe Geschichtenanfang war, aber sich doch anders 'anhörte' - besser! Wir überlegten, woran das liegen könnte. Einige Antworten waren schnell gefunden:

  • - mehr Einzelheiten über die Figuren und ihre Kleidung wurden erzählt
  • - Adjektive eingebaut

Auf die Frage, was das beim Zuhören im Kopf der Kinder auslöste, antwortete eine Eulenschülerin: "Ich hatte sofort Bilder im Kopf. Ich hab mir den Ort und die Figuren plötzlich vorstellen können." Nachdem wir noch eine Weile über diese 'Bilder im Kopf' gesprochen hatten, nahmen wir uns vor, zukünftig in unseren Geschichten auch so genau zu beschreiben, dass unsere Leser und Zuhörer 'Bilder im Kopf haben'. Wir sammelten noch schnell, was man mit Adjektiven beschreiben könnte:

  • - Aussehen (dick, dünn, mollig, hager, gruselig, wunderschön, schmierig, ...)
  • - Größe (klein, groß, winzig, riesig, ...)
  • - Kleidung (alt, neu, zerissen, schmutzig, ...)
  • - Form (rund, spitz, eckig, oval, wellig, schmal, ...)
  • - Eigenschaften (gemein, lieb, garstig, fies, hilfsbereit, ...)

Danach begaben sich die Eulies an die Aufgabe, den Geschichtenanfang weiterzuschreiben.




 

2 Kommentare:

Alexandra Ahrens hat gesagt…

Tolle Ideee mit dem Tafelbild!!M
Ich bin auch noch nicht allzu lange im Geschäft! Gerade habe ich eine dritte Klasse und wir wollen auch langsam mit Beschreibungen anfangen! Hättest du deine Tafelmaterialien digital und würdest du mir die liebenswürdigerweise für den eigenen Gebrauch zur Verfügung stellen?
LG Alexa

Anonym hat gesagt…

Könntest du die beiden Geschichten, die du als Einstieg vorgelesen hast, zur Verfügung stellen?
Hast du die Arbeitsblätter, z.B "Plane deine Geschichte" selbst erstellt oder kann man sie wo erwerben?
Vielen Dank im Voraus für Deine Antwort.
Lg
Michaela

Kommentar veröffentlichen