Theme Preview Rss

Das letze Mal

Der letzte Vortrag ist gehalten, das letzte Feuerwehr-Material aus der Klasse geräumt, die letzte Sachunterrichtsstunde vor den Ferien verstrichen. Nun ist sie vorbei, unsere Projektreihe zum Thema Feuer und Feuerwehr. Es war eine schöne und arbeitsreiche Zeit, vor allem für Frau B. und für die Eulenschüler, aber gelohnt hat sich die Mühe auf jeden Fall. Gelernt haben wir viel, aber nicht nur neues Wissen, sondern vor allem auch neue Fähigkeiten und Fertigkeiten und vorhandene haben wir weiter ausgebaut:

Inhaltliches:
  • Wie man Feuer löschen kann.
  • Branddreieck
  • Brandklassen
  • Aufbau und Temperaturen einer Flamme
  • Hydranten und andere Wasserquellen
  • Feuerwehrkleidung
  • Feuerwehrfahrzeuge
  • Welche Feuerwehren es gibt.
  • Wie man sich im Brandfall verhält.
  • Aufgaben der Feuerwehr

Fähigkeiten und Fertigkeiten:
  • Wie man in Büchern und im Internet recherchiert.
  • Wie (und warum) man Notizen macht/aufschreibt.
  • Wie man die eigene Arbeit selbstständig plant und organisiert.
  • Wie man Arbeit in einer Gruppe plant und gerecht aufteilt.
  • Wie man die eigene Arbeit kritisch reflektiert (hinterfragt).
  • Wie man Plakate gestaltet.
  • Wie man Rollenspiele plant.
  • Wie man Lapbooks erstellt.
  • Wie man eigene Handzettel für einen Vortrag gestaltet.
  • Wie man einen guten Vortrag hält.
  • Wie man für einen Vortrag übt.
  • Wie man Vorträge und Referate konstruktiv kritisiert (Lob und Tipps).
  •  Wie man ein Handout/Handzettel erstellt...
Wie viel die Eulenschüler bei diesem Projekt gelernt haben, der eine vielleicht etwas mehr als der andere, ist mir erst klar geworden, als ich diese Liste hier verfasst haben. Sie dürfen mit Recht stolz auf sich sein. Frau B. und ich sind es allemal! Hier komme noch einige Bilder unseres heutigen Tages:

Der Besuch bei unserer Freiwilligen Feuerwehr wurde geführt von Herr Türk, der neben seiner Tätigkeit als Hausmeister unserer Grundschule Burbach, auch ehrenamtliches Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Burbach ist. Er erklärt zusammen mit einem Kollegen die Fahrzeuge und Geräte und beantwortete geduldig alle Fragen. Dankeschön!










In der fünften Schulstunde musste unser Klassenrat heute ausnahmsweise entfallen, um die letzten beiden Vorträge vorzustellen. 

Gruppe "Feuerlöschen" mit einem Referat und einem Experiment

Gruppe "Feuerwehrfahrzeuge" mit ihrem Plakat

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen