Theme Preview Rss

Elternstammtisch


Heute fand unser erster Elternstammtisch des vierten Schuljahres im Lokal 'La Rustica' statt. Dort besprachen wir wichtige Informationen, Termine und Angelegenheiten unserer Eulenklasse. Herr J.und ich bedanken uns bei allen Teilnehmern für den überaus angenehmen, heiteren und gelungenen Stammtisch. Für die Nichtanwesenden folgt an dieser Stelle eine kurze Zusammenfassung der besprochenen Themen:

  1. Termine:
    19.11.2013: Infoabend zum Schulwechsel und zu den weiterführenden Schulen (Bürgerhaus, 20 Uhr)
    26.11.2013: Elternsprechtag
    28.11.2013: Back- und Bastelmorgen (8 - 12 Uhr) > Elternbrief folgt noch
    12.12.2013: Ausflug ins Apollo-Theater
    12.12.2013: Adventskonzert im Bürgerhaus (17 Uhr)
    25.02.2014: Elternstammtisch im 'La Rustica'
    21.-23.05.14: Klassenfahrt
    28.06.2014: Abschlussfest

  2.  Klassenkasse:
    a.) Es fehlen noch Beiträge (10 €) in der Klassenkasse. Die BLZ und die KTO NR erhalten Sie im Elternbrief (als Verwendungszweck bitte 'Klassenkasse' +  'Name des Kindes' angeben). Ab Erhalt des Elternbriefes gilt eine Überweisungsfrist von zwei Wochen.

    b.) Für die Klassenfahrt möchten wir 80 € einsammeln. Der Betrag kann ab sofort gesamt oder in Raten auf das Klassenkonto überwiesen werden. Bitte geben Sie als Verwendungszweck 'Klassenfahrt + Name des Kindes (+ Rate1/2/3/4)' an.

  3. Weihnachtszeit
    a.) Klassendekoration: Die Eulenfensterbilder werden weihnachtlich ergänzt.

    b.) Am Back- und Bastelmorgen basteln wir eulige Weihnachtswindlichter. Ein Teil der Kekse geht an den Förderverein, der diese auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen wird.

    c.) Wir erhalten von Frau Sch. wieder einen gebundenen Adventskranz.

    d.) Wir lesen auch in diesem Jahr an jeden Tag wieder in unserem 'Adventskalender'- Buch.

    e.) Für das Bestücken des Adventskalenders sammeln wir einen Betrag von 3 Euro pro Kind ein (Geld bitte in einen Umschlag stecken und diesen mit dem Namen des Kindes und dem Verwendungszweck beschriften) . Weiterhin benötigt Ihr Kind eine große und mit Namen beschriftete Socke für den Adventskalender. Die Socken werden von uns 'befüllt', verschnürt und kommen auf die weihnachtlich dekorierte Fensterbank.

  4. Klassenarbeiten und Tests bis zu den Weihnachtsferien
    a.) Mathe: 1 Arbeit im 100.000er-Raum, 1 Arbeit im 1.000.000-Raum
    b.) Deutsch: 1 Aufsatz (Fortsetzung einer Geschichte), 1 Rechtschreibarbeit, 1 Lesetest
    c.) Sachunterricht: 2 Tests (Bundesländer + Hauptstädte, Länder Europas + Hauptstädte)
    d.) Englisch: 1 Test

  5. Miteinander lernen UND leben
    a.) Wunsch aus dem Klassenrat: Die Kinder möchten im Laufe des Schuljahres gemeinsam einen Kino-Film besuchen. Auf dem Elternstammtisch wurde dieser Wunsch besprochen und entschieden, dass wir die Idee gerne auf freiwilliger Basis - d. h. wer kommt, der kommt - durchführen möchten. Die Planung (Film, Tag, Fahrgemeinschaften) wird kurzfristig erfolgen, wenn ein geeigneter Kinderfilm/Animationsfilm in die Kinos kommt.

    b.) Winterwanderung: Im Laufe der Wintermonate möchten wir wieder eine samstägliche Winterwanderung durchführen, sofern sich das Wetter dafür ergibt. Wir werden Sie bei entsprechender Wetterlage nach kurzfristiger Planung mit einem Elternbrief informieren.

    c.) Wandertag: Sollte es im zweiten Halbjahr einen offiziellen Wandertag geben, möchten wir  an diesem Tag zum 'Großen Stein' wandern; wenn möglich in Begleitung des 'Rangers'.

    d.) Ausflug in den Kletterwald: Im zweiten Schulhalbjahr werden wir an einem Schulmorgen/-tag einen Ausflug in den Kletterwald machen. Voraussichtlich findet dieser Ausflug im Rahmen einer schulweiten Sportwoche statt.

  6. Verschiedenes:
    a.) Projektwoche/-tage: Da der Altbau der Grundschule im kommenden Jahr seinen 100. Geburtstag feiert, wird es an der Grundschule Burbach dazu Projektwoche geben. Wir sind auf der Suche nach Themen für diese Woche, die in altersgemischten Gruppen (1/2, 3/4) bearbeitet werden können.  Die Themenvorschläge sollten sich mit dem Zahl 100, 100 Jahre Grundschule Burbach, o.ä. sinnvoll verknüpfen lassen. Für Vorschläge, Tipps und Ideen wären wir sehr dankbar.

    b.) Kopiergeld: Einige Kinder müssen noch das Kopiergeld (3 €) zahlen. Bitte geben Sie Ihrem Kind das Geld in einem Umschlag (Name+Zweck) mit.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen